Allgemeine Geschäftsbedingungen gültig ab 01. Juni 2016

Allgemeinen Geschäftsbedingungen [AGB] als PDF-Datei

  1. Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
    Durch die Auftragserteilung anerkennt der Käufer die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sondervereinbarungen bedürfen einer schriftlichen Form, bestätigt durch Lasala.
     
  2. Vertragsabschluss
    Der Kaufvertrag zwischen Käufer und Lasala wird durch eine Bestellung bei Lasala angenommen. Diese Bestellung erfolgt telefonisch, über den Online-Shop, mündlich bei uns im Shop, schriftlich, via Fax oder Email. Auf Wunsch des Käufers wird eine Auftragsbestätigung per Email gesendet. Nach Auslieferung der Ware inkl. Lieferschein nimmt Lasala den Kaufvertrag an.
     
    2.1 Annullierungen
    Gemäss Bundesgesetz betreffend die Ergänzung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches
    (Fünfter Teil: Obligationenrecht) stand am 01. Januar 2014
     
  3. Preise und Angebote
    Alle Preise verstehen sich in CHF (Schweizer Franken) exklusive Mehrwertsteuer (MwSt.).
    Die Mehrwertsteuer wird separat auf der Rechnung ausgewiesen. Es gelten die aktuellen Preislisten von Lasala jegliche Änderungen sind vorbehalten. Auf www.lasala.ch können Sie die  aktuellsten Preise einsehen. Gültig sind jedoch immer die Preise die in unserem eigenen EDV-System hinterlegt sind, somit werden alle anderen Preise ungültig. Katalog Preise können sich auf Grund der langfristigen Dauer verändern. Lasala behält sich vor Angebote in Form von Offerten jederzeit zurück zu ziehen oder eine angepasste Offerte zu erstellen. Spezial Konditionen werden nach Vereinbarung mit unserem Kundenberater besprochen und bewilligt. Sollten keine speziellen Konditionen hinterlegt sein so haben alle Aussagen keine Gültigkeit. Alle Konditionen müssen von der Geschäftsleitung Lasala bewilligt werden. Alle chemischen Produkte die VOC-Lenkungsabgabe (Flüchtige organische Verbindungen) gemäss gesetzlicher Regelung von (CHF 3.00/Kg) enthalten sind in unseren Preisangaben inklusive. Preis- und Sortimentsänderungen sowie technische Änderungen bleiben vorbehalten. Irrtümliche Angaben und Druckfehler vorbehalten. Leergebinde von Lasala wird kostenlos zurück genommen, jegliche Produkte von anderen Herstellern werden in Rechnung gestellt oder nicht angenommen.
     
    3.1 Lieferungen: Versand, Porto, Verpackung
    Wir beliefern die ganze Schweiz. Auslandssendungen auf Anfrage.
    Auslieferungen erfolgen während der Arbeitszeit von (07:30 Uhr –12:00 Uhr / 13:15 Uhr - 17:15 Uhr) Mo-Fr.
    Angaben zur Verfügbarkeit und zu Lieferfristen sind nicht verbindlich, es sei denn, sie werden von uns schriftlich bestätigt. Warenvorrat vorausgesetzt, erfolgt die Zustellung in der Regel werktags innert 1 bis 4 Tagen. Lieferungen erfolgen unversichert durch externe Transportfirmen und durch unsere Chauffeure ob mit Kleinlieferwagen oder Lastwagen ist der Firma Lasala AG überlassen.
    Der Anbieter haftet nicht für Lieferverzögerungen, welche von Herstellerfirmen oder Dritten verursacht wurden. Sendungen mit einem Bestellwert von unter CHF 500.00 exkl. MwSt. wird ein Unkostenbeitrag von CHF 20.00 pro Paket erhoben. Im Porto enthalten sind unter anderem Verpackung, sowie Lieferkosten. Paketsendungen erfolgen per Kurier; 1-30 kg CHF 20.00. Mehrkosten für Sperrgut–Artikel gehen zu Lasten des Empfängers. Für Expresslieferungen gehen die Mehrkosten zu Lasten des Empfängers.
    Salz Lieferungen erfolgen in der Regel per Camion, für die Dienstleistung Inhouse-Service (Salz tragen) verrechnen wir dem Kunden CHF 10.00 / 100 kg.
    Mit der Aufgabe der Ware zum Versand geht die Gefahr auf den Käufer über.
     
    3.2 Tauschen von Paletten
    Durch uns ausgelieferte Ware per Camion auf Europaletten müssen zwingend ausgetauscht werden.
    Beim Abholen auf Paletten muss zwingend eine Europalette ausgetauscht werden. Paletten werden nur in gutem Zustand gemäss SBB-Norm zurückgenommen.
    Schadhafte Paletten, sowie nicht getauschte Paletten fakturieren wir zum Selbstkostenpreis.
     
    3.3 LSVA-Abgaben
    Die LSVA (Leistungsabhängige Schwerverkehrsabgabe) ist eine eidgenössische Abgabe.
    Wir verrechnen Ihnen bei Palettenbezug von Materialien aus unserem Sortiment pauschal CHF 13.00 pro Palette LSVA-Abgaben, diese sind auf unseren Rechnungen offen ausgewiesen. Die LSVA wird nur bei Lieferungen mit Camion verrechnet, jedoch ist es Lasala selbst überlassen mit welchem Transportfahrzeug die Ware ausgeliefert wird.
     
    3.4 Selbstabholer
    Unsere Kunden werden durch eine Selbstabholung mit 3% Zusatz Rabatt belohnt. Wird die Ware nicht innerhalb 5 Werktagen abgeholt, so wird diese Ihnen kostenpflichtig zugestellt.
    Gültig ab 01. Juni 2016.
     
  4. Zahlungen
    Unsere Rechnungen sind spätestens innert 30 Tagen netto ab Rechnungsdatum zahlbar.
    Zahlungen innert 10 Tagen, Vorauskasse oder Barzahlung kann ein Skontowert von 2% Zusatzrabatt abgezogen werden. Unberechtigte Skontoabzüge bei Zahlungen die nicht in der entsprechenden Frist bezahlt wurden, werden nachträglich in Rechnung gestellt mit einem Unkosten Beitrag von CHF 5.00 belastet. Bei der 2. Mahnung verrechnen wir eine Mahngebühr von CHF 20.00. Wir behalten uns vor, bei Überschreiten des Zahlungsziels einen Zins von 5% p.a. zu berechnen. Im Falle des Verzuges leiten wir den Rechtsweg ein.
    Lieferungen an Empfänger, deren finanzielle Verhältnisse uns nicht bekannt sind, erfolgen gegen Vorauszahlung. Begleicht ein Käufer von Produkten der Lasala AG, gegen welchen bereits im Zeitpunkt des Kaufabschlusses Verlustscheine ausgestellt sind, die Forderungen der Lasala AG gegen ihn nicht in angemessener Frist (30 Tage netto), wird die Lasala AG gegen diesen Käufer eine strafrechtliche Untersuchung einleiten.
    Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Lasala AG.
     
    4.1 Leasing
    Die Rate wird durch Lasala kalkuliert und mit den aktuellen Faktoren (Classic Lease 4%) in das Antragsformular eingetragen und vom Kunden unterzeichnet an Grenke (per PDF oder Fax) weitergeleitet. Wir benötigen bei den Firmenangaben die Telefonnummer und Emailadresse des Kunden sowie eine Kopie vom Pass/ oder Fahrausweis des Kunden.
    Die Entscheidung wird jeweils dem Fachhändler und dem Leasingnehmer per E-Mail mitgeteilt. (Ablehnungsbegründungen können aus Datenschutzgründen nur dem Kunden mitgeteilt werden). Alle Vertrags Dokumente werden zur Weiterleitung und Unterzeichnung des Kunden von Grenke AG per E-Mail an Lasala gesendet. Lasala wird die Vertragsdokumente an Grenke einreichen, mit der Rechnung und Provisionsrechnung mit Grenke als Kunde. Wenn alle Unterlagen vollständig bei Grenke eingetroffen sind, wird die Rechnung durch Grenke ausbezahlt. Hat der Kunde rechtzeitig gekündigt und es wurden alle Raten ordnungsgemäss bezahlt, hat die Lasala das Vorkaufsrecht zu 5% des Ursprünglichen Verkaufspreises.
     
  5. Rechnungen
    Unsere Materiallieferungen oder auf Abholung werden täglich fakturiert oder nach Vereinbarung für eine Sammelrechnung per Ende Monat versendet. Bei einem Nettofakturawert unter CHF 50.00 wird Ihnen eine Bearbeitungsgebühr (Kleinmengenzuschlag) von CHF 10.00 belastet.
     
  6. Reklamationen
    Sollten Beanstandungen auftreten, sind uns diese innert 8 Tagen nach Warenempfang schriftlich mitzuteilen.
     
    6.1 Retouren / Umtausch
    Retouren werden nur nach vorheriger Vereinbarung und in Originalverpackung entgegengenommen. Lieferscheine oder Quittungen immer mitgeben, ansonsten kann Lasala die retournierte Ware nicht zurückverfolgen und lehnt jegliche Retouren ab. Nicht Lagerprodukte werden nicht zurückgenommen. Bei Retouren von falschem oder zu viel bestelltem Material berechnen wir 10% des Warenwertes, mindestens jedoch CHF 25.--, für unsere Umtriebe. Die Transportkosten der Rücknahme werden ebenfalls belastet. Bei falscher oder zu viel bestellter Ware bitten wir Sie dies innert 8 Tagen an uns zurückzusenden oder uns zu benachrichtigen.
     
  7. Service / Reparaturen
    Service und Reparaturarbeiten werden durch unsere Servicetechniker in der Lasala Werkstatt oder vor Ort ausgeführt. Längere Reparaturarbeiten werden durch ein Ersatzgerät überbrückt. Je nach Gerät kann ein Ersatzgerät in Rechnung gestellt werden.
    Arbeitswert = CHF 105/h
    Anfahrtskosten = CHF 80.00 Pauschal bis zu 100 km
                                   jede weitere 20 km = CHF 40.00
    Kleinmaterial: CHF 4.90 (Werkzeug, Schrauben)
     
  8. Haftung und Garantie
    Lasala leistet auf die von ihm gelieferten Produkte sowie Geräte eine einwandfreie Funktion für den vorhergesehen Gebrauch.
     
    8.1 Garantiebeginn und Dauer
    Wir leisten auf Maschinen und Geräte eine Garantie von 24 Monaten ab Kaufdatum; ausgenommen sind Verschleissteile. Auf Batterie oder Akku Geräte gewährt Lasala eine Garantie von 12 Monaten. Durch uns reparierte Geräte oder Produkte werden mit einer Garantie Dauer von 6 Monaten ab Rechnungsdatum gewährt. Für Occasionsmaschinen lehnt Lasala jede Garantie ab.
     
    8.2 Garantieansprüche
    Der Käufer hat die von Lasala gelieferte Ware gleich nach Erhalt der Auslieferung zu prüfen. Sollten Mängel an der Ware auftreten sind diese per sofort zu melden. Jede Meldung ausserhalb der Garantiezeit wird abgelehnt. Ersatzteile gewähren der Garantiezeit des Herstellers.
     
    8.3 Garantieablehnungen
    Durch unsachgemässe Bedienung entstandene Schäden fallen nicht unter unsere Garantieverpflichtung. Für unsachgemässe Anwendung aller Produkte aus unserem Sortiment übernimmt der Hersteller keine Haftung. Vorsichtsmassnahmen und Warnungen sind auf den Produkteetiketten oder Bedienungsanleitungen zu beachten.
    Lasala AG haftet vorbehaltlich anderweitiger, schriftlicher Vereinbarungen nicht für Schäden aus der Nicht- oder nichtrichtigen Vertragserfüllung oder den Betrieb und Gebrauch des Kaufgegenstandes. In keinem Fall übernimmt die Lasala AG eine Haftung für entgangenen Gewinn, mittelbare oder indirekte Schäden, die dem Käufer oder Dritten entstehen können.
     
    Ausgeschlossene Fälle: Verschleissteile
    Netzanschlusskabel und Stecker
    Sämtliche Verschleissteile die dem normalen gebrauch unterworfen sind                                                                                     (Bürsten, Pads, Düsengummi, Reifen, Laufräder, Kohlen usw.)
    Maschinen, die von Drittpersonen ohne unsere Einwilligung geöffnet und evtl. repariert worden sind.
    8.4 Garantieleistungen
    Lasala verpflichtet sich, alle während der Garantie gemeldeten Mängel zu beheben resp. mangelhafte Teile kostenlos zu ersetzen, sofern der Mangel nachweisbar auf fehlerhafte Konstruktion, mangelhafte Produktion, oder ungeeignetes Material zurückzuführen ist und kein Garantieausschlussgrund vorliegt.
     
  9. Haftungshinweise
    Sämtliche Bilder, Texte, Gestaltungselemente und andere auf der Internetseite veröffentlichten Inhalte sind Eigentum der Lasala AG. Für Partner-Logos und Markenzeichen verbleiben die Rechte bei den jeweiligen Inhabern. Die Übernahme von Gestaltungen, Bildern oder Texten ist untersagt. Alle unautorisierte Nutzungen werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.  Sofern von dieser Website auf Internetseiten verwiesen wird, die von Dritten betrieben werden, übernimmt die Lasala AG keine Verantwortung für deren Inhalte
     
    9.1 Haftung für die Online-Verbindungen
    Die Kunden haben für die Sicherheit der Systeme, Programme und Daten zu sorgen, die sich in ihrem Einflussbereich befinden. Die Kunden sollten in eigenem Interesse Passwörtern und Benutzernamen gegenüber Dritten geheim halten.
    Lasala.ch haftet nicht für Mängel und Störungen, die er nicht zu vertreten hat, vor allem nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle von Drittunternehmen.
    Weiter haftet Lasala.ch nicht für höhere Gewalt, unsachgemässes Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens des Kunden oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel des Kunden oder Dritte, extreme Umgebungseinflüsse, Eingriffe des Kunden oder Störungen durch Dritte (Viren, etc. ), die trotz der notwendigen aktuellen Sicherheitsvorkehrung passieren.
     
  10. Verwendung Daten und Informationen
     
    Für uns hat die Wahrung Ihrer Privatsphäre absolute Priorität

Bei Zugriff auf Lasala.ch werden Ihre Daten, die Sie für die Nutzung von Produkten und Dienstleistungen, Bestellungen, Newsletter-Anmeldungen oder Downloads angeben, automatisch gespeichert. Diese Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Um die missbräuchliche Nutzung unserer Dienstleistungen zu verhindern, werden Datum und Zeitpunkt der Website-Benutzung sowie die IP-Nummer, von welcher die Website-Benutzung erfolgt, gespeichert. Diese Informationen werden zu keinem Zeitpunkt für irgendwelche Zwecke eingesetzt oder an Dritte weiter gegeben - ausgenommen hiervon ist deren Weitergabe an Behörden oder amtliche Stellen im Zuge von strafrechtlich relevanten Ermittlungen.
 
Änderungen und Ergänzungen
Der Lasala AG bleibt es ausdrücklich vorbehalten, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) jederzeit an die Gegebenheiten anzupassen und sofort anzuwenden.
 
Gerichtsstand
Auf das Vertragsverhältnis gilt das schweizerische Recht. Gerichtsstand ist Dielsdorf (ZH).